Strahlpropagation

Moderne Anwendungen der Lasertechnologie setzen eine umfassende Quellencharakterisierung voraus. Daher sind sowohl hochgenaue Techniken zur ortsaufgelösten Erfassung des Strahls als auch standardisierte Methoden zur Auswertung relevanter Strahlkenngrößen unverzichtbar. Das Laser-Laboratorium beschäftigt sich bereits seit mehr als 20 Jahren mit der umfassenden Charakterisierung des Propagationsverhaltens von Laserstrahlung. Dabei werden kamerabasierte Detektoren eingesetzt, die über einen weiten Spektralbereich (vom nahen IR- bis zum DUV/VUV-Bereich) empfindlich sind.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.


Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (LLG)

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter
Dr. Klaus Mann
"Optik / Kurze Wellenlängen"

Tel.: +49(0)551/5035-41
FAX: +49(0)551/5035-99
kmann(at)llg-ev.de