Photothermie

Die Absorption von Laserstrahlung mit hoher Intensität an den Oberflächen oder dielektrischen Beschichtungen sowie im Volumen eines optischen Elements verursacht eine räumlich und zeitlich variierende Temperaturverteilung in der Probe. Mit einem bewährten photothermischen System basierend auf einem hochsensitiven Hartmann-Shack-Sensor können Volumen- und Oberflächenabsorptionskoeffizienten quantitativ bestimmt werden.

 

Weiterführende Informationen:

Produktflyer Photothermie (PDF)

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.


Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (LLG)

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter
Dr. Klaus Mann
"Optik / Kurze Wellenlängen"

Tel.: +49(0)551/5035-41
FAX: +49(0)551/5035-99
kmann(at)llg-ev.de