Absorptions-, Streulicht- & Zerstörschwellenmessungen

In unserer Abteilung werden diverse Messapparaturen zur quantitativen Erfassung der Verluste und der Stabilität laseroptischer Komponenten betrieben, wie z. B. Kalorimeter, Photothermie-Messplätze, integrale Streulichtaufbauten und ratiometrische Transmissions-/ Reflexions-Messplätze. Es können sowohl die Gesamtverluste einer Komponente bei (Langzeit-) Bestrahlung wie auch deren Einzelbeiträge (Oberflächen-/Volumenanteile, nichtlineare Effekte) erfasst werden. Auf diese Weise lassen sich z.B. grundlegende Erkenntnisse über die Ursachen der strahlungsinduzierten Alterung von UV-Optiken gewinnen. 

 

Weiterführende Informationen:

Produktflyer "Optikcharakterisierung" (PDF)

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.


Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (LLG)

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter
Dr. Klaus Mann
"Optik / Kurze Wellenlängen"

Tel.: +49(0)551/5035-41
FAX: +49(0)551/5035-99
kmann(at)llg-ev.de