Ultrakurze Pulse

Eine Besonderheit von Kurzpulslasern ist ihre Fähigkeit, die Energie sowohl zeitlich als auch räumlich enorm stark zu bündeln. Dadurch ermöglichen diese einzigartigen Laserquellen die Erzeugung höchster Intensitäten mit mäßigem Energieeinsatz, und das auf eine zeitlich und räumlich gut dosierbare und lokalisierbare Weise. Somit bietet die Kurzpulslaser-Technologie das Potential, anspruchsvollste Aufgaben in zahlreichen modernen Technologiebereichen zu bewältigen. Aktuelle Themen hierzu in unserer Abteilung sind die Erzeugung energetischer ultrakurzer Pulse, insbesondere im ultravioletten Spektralbereich.

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.


Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (LLG)

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter
Dr. Peter Simon
"Kurze Pulse / Nanostrukturen"

Tel.: +49(0)551/5035-21
FAX: +49(0)551/5035-99
peter.simon(at)llg-ev.de

Ansprechpartner für
Nanostrukturtechnologie:

Dr. Jürgen Ihlemann
Tel.: +49(0)551/5035-44
FAX: +49(0)551/5035-99
juergen.ihlemann(at)llg-ev.de