Neuigkeiten rund um den LLG e.V

Die Messe Analytica in München gilt als internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik und Biotechnologie. Mit 1.164 Ausstellern aus 49 Ländern zog sie vom 10. bis 13. April diesen Jahres mehr...

Zum vierten Mal bietet Beatris Uhlig, Expertin für strategisch-systemische Organisations- und Personalentwicklung aus Berlin, das HAWK plus-Seminar „Kreativ im Business“ an.

Am Mittwoch, den 07.03.2018 fand das Kick-Off-Treffen für die zweite Förderphase des ZIM-Netzwerks „NESSI - Netzwerk für sensorgestützte Sicherheitssysteme“ in Hannover statt

Kaltes Wasser kühlt heiße Laser

Im Rahmen der Serie: „Campus-Ansichten“ berichtete das Göttinger Tageblatt über das, am LLG installierte Kühlsystem. Dieses wird benötigt, um die im Institut eingesetzten Hochleistungslaser unter...

Zehn Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine besuchten zusammen mit ihrer Lehrerin Ende November das Laser-Laboratorium Göttingen (LLG)

Das PhotonicNet Forum Laserstrahlpropagation findet am 14. März 2018 im Laser-Laboratorium in Göttingen statt.

LLG startet WIPANO-Projekt

Diffraktive Markierung von Hartmetall und Hartbeschichtung für Design und Produktschutz (Kurztitel DIMAPRO)

Das Laser-Laboratorium Göttingen startet zum 01.01.2018 das WIPANO-Projekt „DIMAPRO“....

Leibniz Preis für Claus Ropers

Für seine Forschung an Nanostrukturen erhält der Göttinger Physiker Prof. Dr. Claus Ropers den mit

2,5 Millionen Euro dotierten Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft...

Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.


Laser-Laboratorium Göttingen e.V. (LLG)

Hans-Adolf-Krebs-Weg 1
37077 Göttingen

Tel.: +49 551 5035-0
Fax: +49 551 5035-99
E-Mail: info(at)llg-ev.de